PUTZ -

Die Putzfassade ist die am häufigsten gewählte Variante. Damit lassen sich alle farblichen Gestaltungs-Wünsche erfüllen. Es gibt heute eine sehr große Auswahl an verschiedenen Außenputzen. Die traditionellen Mörtelputze für Fassaden werden als zementgebundene Unter- und Oberputze der Mörtelgruppe II (Kalk-Zementputze) hergestellt. Daneben gibt es Wärmedämmputze, die aus einem wärmedämmenden Unterputz und wasserabweisenden mineralischen Oberputzen gefertigt sind. Sie kommen bei massiven Wänden mit durchschnittlicher Dicke zum Einsatz und verbinden eine gute Dämmung mit entsprechenden bauphysikalischen Eigenschaften.

 

 

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein Angebot ?

 

Dann kontaktieren Sie uns bitte über KONTAKT

oder Telefonisch unter:

0033 (0) 62 64 33 691

Wir freuen uns auf Sie

und stehen ihn gern zur Verfügung !

 

           Telefonische

           Geschäftszeiten

 
            Montag - Freitag  
             9.00 - 12.00 Uhr  
            14.00 - 17.00 Uhr  
           Samstag  
            10.00 - 12.00 Uhr  

           Sonntag - Ruhetag

 

 

 

 

           News

TREND Fußbodenheizung

              Natursteinboden

              Holzterassen

              Innen - Außenputz

 

TIPP Vorteile eines perfekt

         gedämmten Gebäudes

         Energie & Kosten sparen,

         Klima & Umweltschutz...

 

TIPP Teilen Sie das umbaute

          Volumen (m3) durch die           Wohnfläche (m2),

          ist das Ergebnis unter

          dem Wert 4 ist das

          Haus energieeffizient -

          liegt der Quotient über 5

          können Bau und 

          Heizkosten teuer

          werden.